Montag, 8. Januar 2018

Warum unser Briefkasten SO aussieht

Das Erste, was unsere Gäste jeweils sehen, ist unser wunderbarer Briefkasten:

Was natürlich keine gute Visitenkarte ist! Wo sind wir hier denn hingeraten, mögen Sie sich fragen. 
Wir haben festgestellt, dass dieser Kasten mit folgenden Sachen gefüllt wird:
Rechnungen
Werbeprospekte
Gratiszeitungen
Unser Briefkasten, das sei Ihnen an dieser Stelle versichert, entspricht den Normen und Anforderungen der Schweizer Post. Zwei getrennte Fächer, eines für dicken Müll und eines für dünnen.
Zuerst hatten wir diese Briefkästen an unserer Eingangstüre, aber die Post weigerte sich, diese Extrastrecke zu gehen.
Danach folgte ein originelles Computergehäuse als Briefkasten, welches aber von der Post nicht akzeptiert wurde.
Wir hoffen auf Ihr wohlwollendes Verständnis :-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen